Herzlich willkommen bei der Krebsbachtalbahn

Ostereiersuche fällt aus!

Wegen der derzeitigen Corona-Infektionsgefahr müssen wir bis auf Weiteres leider alle geplanten Fahrten absagen.

Dies betrifft insbesondere die Ostereiersuche am 13. April 2020. Wegen der Verordnung der Landesregierung ist es uns nicht möglich, diese durchzuführen. Wir bitten um Verständnis.

Ob der Saisonstart am 1. Mai wie geplant stattfinden kann, wissen wir derzeit noch nicht. Wir werden Sie auf dieser Seite auf dem Laufenden halten.

 

 

Ehemalige SWEG-Triebwagen kommen auf die Krebsbachtalbahn

 

 

 

Flyerseite_Einzel

Liebe Fahrgäste, Freunde und Interessierte,

 

was war denn das? Ein Geisterzug? – Am 12.01.2020 hat sich der ein oder andere vielleicht die Augen gerieben, als er einen MAN-Schienenbus in den Farben der SWEG von Heidelberg – Meckesheim – Neckarbischofsheim Nord nach Hüffenhardt hat fahren sehen. Statt sich vor einem Geisterzug zu fürchten, freuten sich die Mitfahrer vom Förderverein Krebsbachtalbahn und der ENAG, dass mit dem VT 28 „Der Rebenbummler“ der Eisenbahnfreunde Breisgau den Weg ins Krebsbachtal gefunden hat. Vsl. im März wird mit dem VT 27 sogar ein MAN-Schienenbus kommen, den die SWEG hier jahrelang eingesetzt hatte und den so mancher Einwohner vielleicht in seiner Schulzeit genutzt hat. Dazu wird zunächst bis 1. Mai wieder Gelegenheit bestehen - nicht für Fahrten zur Schule, aber an verschiedenen Sonn- und Feiertagen.

 

Wir werden auf dieser Homepage informieren, sobald klar ist, wann der VT 27 vsl. an einem März-Sonntag kommt und genutzt werden kann. Vermutlich schließt sich daran ein Fahrtag mit beiden VT in Doppeltraktion an.

 

 

Am 1. Mai sollem die ersten Fahrten noch von den beiden MAN gefahren, bevor sie im Laufe des Tages durch den von Stuttgart kommenden Krebsbachtäler Roten Flitzer ersetzt werden. Ob dies wegen der Corona-Verordnungen stattfinden kann, werden wir Ihnen rechtzeitig mitteilen.

 

 

 

Außer den genannten Zügen sind über den Winter weiterhin Fahrzeuge zu Test-, Pflege- und Baumaßnahmen unterwegs, so dass die Gleise wie sonst auch nicht betreten und Bahnübergänge nur mit entsprechender Vorsicht überquert werden dürfen.

 

Der Förderverein Krebsbachtalbahn e.V. nutzt die Winterpause ebenfalls für Wartungsarbeiten an der Strecke. Interessierte sind dazu herzlich willkommen. Wenn Sie die Krebsbachtalbahn aktiv unterstützen möchten, schreiben Sie am besten eine Mail an .

 

Über weitere Neuigkeiten rund um die Krebsbachtalbahn informiert diese Website natürlich auch während der Winterpause.

 

 

 

Für den regulären Fahrbetrieb an allen Sonn- und Feiertagen sowie jeweils am 2. und 4. Mittwoch jeden Monats von 1. Mai bis 14. Oktober 2020 nehmen wir schon jetzt gerne Gruppenanmeldungen entgegen. Für den Saisonabschluss am 18. Oktober 2020 prüfen wir noch, welche Möglichkeiten es gibt.

 

 

 

 

 

letzte Änderung: 20.03.2020

 

voraussichtlich gültig bis: Ende der Osterferien

 

 

Fahrplan

 

Regelmäßiger Ausflugsverkehr

Sonderfahrten

  • momentan keine Sonderfahrten

 

 

Anmeldung von Gruppen und Fahrrädern

 

Bitte melden Sie Gruppen ab 25 Personen und die Mitnahme von mehr als 4 Fahrrädern hier an, damit wir Ihnen Sitz- und ggfls. Fahrradstellplätze reservieren können.

 Das Wichtigste zum
 Ausflugsverkehr auf einer
 Seite

 

Flyerseite_Einzel  Auszug aus der Streckenkarte der Museumsbahnen