Herzlich willkommen bei der Krebsbachtalbahn

Ostereiersuche und Figurentheater an der Krebsbachtalbahn

 

 

Liebe Fahrgäste, Freunde und Interessierte,

 

dieses Jahr lädt der Förderverein Krebsbachtalbahn e.V. wieder am Ostermontag, den 22. April 2019 zur beliebten Ostereiersuche ein. Vsl. um 12.20 Uhr startet der historische dreiteilige Schienenbus der Interessengemeinschaft RAB Classics aus Tübingen und Hüffenhardt kommend an der S-Bahn-Station Neckarbischofsheim Nord und bringt die Fahrgäste nach Untergimpern, wo der Förderverein wie in früheren Jahren eine Ostereiersuche organisiert. Für die Kinder gibt es weitere, zusätzliche Überraschungen. Die Sportgemeinschaft Untergimpern hat die Bewirtungübernommen und wird einen Imbiss und Getränke anbieten.

 

Um 13.32 Uhr ist die Weiterfahrt nach Hüffenhardt vorgesehen, wo das Fex-Figurentheater Im Lokschuppen beim Bahnhof ab 14.00 Uhr dieses Jahr die streitbare Trostgeschichte "Der Zapperdockel und der Wock" für Kinder ab 4 Jahren aufführt.
Gleich daneben gibt es Kaffee und Kuchen, so dass den Eltern die Wartezeit angenehm verkürzt wird. 

 

Nach dem Figurentheater fährt der Triebwagen um 15.32 Uhr wieder nach Neckarbischofsheim Nord und Tübingen zurück.

 

Es gelten wie immer in der Krebsbachtalbahn die Tarife des VRN, der DB und des HNV sowie des neuen bwtarifs. VRN-Einzelfahrscheine und Tages-Karten können auch im Zug erworben werden.

 

Ab 1. Mai geht es auf der Krebsbachtalbahn mit dem regulären Ausflugsbetrieb des bekannten „Krebsbachtäler Roten Flitzers“ weiter, der bis Mitte Oktober jeden Sonn- und Feiertag und 2-3 mal pro Monat mittwochs fährt. Gerne nehmen wir dafür Gruppenanmeldungen entgegen.

 

 

Fahrpläne und weitere Informationen finden Sie in der rechten Spalte.

 

 

letzte Änderung: 31.03.2019

voraussichtlich gültig bis: 23.04.2019

Fahrplan

 

Regelmäßiger Ausflugsverkehr

Sonderfahrten

 

 

Gruppenanmeldung

 

Bitte melden Sie Gruppen ab 25 Personen hier an, damit wir Ihnen Sitzplätze reservieren können.

Fahrradmitnahme

 

Um den Bedarf bei unseren Fahrten besser einschätzen zu können, melden Sie bitte Ihre Gruppe und vor allem Ihre Fahrradmitnahme an. Nur dann ist die Mitnahme sichergestellt.

 

Das Wichtigste zum Ausflugsverkehr auf einer Seite

 

Flyerseite_EinzelAuszug aus der Streckenkarte der Museumsbahnen